Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

alpentour trophy tag1u2

(03.06.2011 - letztes Update: 03.06.2011 um 22:31:55)



licht und schatten


Kurzer Bericht der ersten zwei Tage bei der Alpentour Trophy:

(Im Appartment gibts immer viel zu viel zu erledigen, da werden die News auf der Homepage etwas vernachlässigt, sorry)

 

Die ersten zwei Etappen waren richtig, richtig hart und das Starterfeld ist brutal stark, also kein Kindergeburtstag hier in Schladming.

 

Mit Tag 1 war ich ganz zufrieden, super Tempo im ersten Anstieg, dann etwas verloren aber zufrieden im Ziel angekommen, mit einem Gefühl das mir sagte: "Da geht noch was, das war längst nicht alles!"

 

Den heutigen Tag möchte ich aber so schnell wie möglich vergessen. Bin zwar am ersten Anstieg (1200hm am Stück) relativ weit vorne mitgefahren, jedoch schmerzten die Beine von Anfang an. Die Abfahrt hinunter glaubte ich mich erholt zu haben und hoffte im Anstieg zu den Gieglacher Seen (nochmal 1000hm am Stück) wieder richtig Gas geben zu können. Die Realität sah so aus: Immer langsamer geworden, Schwindelgefühl, vom Rad gestiegen, geschoben, Gesamtwertung abgeschrieben =(  Bin dann noch ins Ziel gerollt aber meine Stimmung ist dementsprechend!

 

Morgen 15km Bergzeitfahren... Zitat Uwe Burgsteiner: "Aufgeben tuad ma an Briaf, du als Postler solltest des wissen"

...deshalb morgen auf ein Neues und a schnelleres Tempo als die Post anschlagen ;)

 

guade nocht,hias




 

Melde Dich an, um Kommentare zu schreiben

Tagebuch von Matthias 

zum Profil
Kommentare
alle Einträge





mehr dazu...

Automatisch gefunden:



Tagcloud

  MA Trüffel Trophy
(Ergebnis)
    Alpentour Trophy 2011
(News)
    Alpentour: Etappe 3 BZF
(Tagebuch von Manuel)
    Alpentour-Trophy
(Tagebuch von Walter)
    2.Etappe Alpentour
(Tagebuch von Manuel)
    Alpentour Trophy 2013
(Tagebuch von Hermann)
    Alpentour Etappe 3
(Ergebnis)
    Alpentour Tag 1
(Album)
    Alpentour-Trophy 2010 (Tag 4)
(Album)
 

Alle Tagebucheinträge

© RC Radsportland // Hauptstraße 14, 8983 Mitterndorf