Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Harzbergtrophy Bad Vöslau

(21.04.2014)




Endlich Druck am Pedal!

Nun kann ich endlich durchatmen, denn den Virus habe ich  entgültig überstanden, wie es aussieht. Schon voriges Wochenende, als ich einige Tage in Kroatien bei Sonnenschein beste Trainingsbedingungen vorfand, fühlte ich mich körperlich wieder fit. Die Werte auf meinem Garmin bestätigten dieses Gefühl und auch mein Leistungstest, vorige Woche, fiel recht akzeptabel aus.

Dementsprechend motiviert fuhr ich zur Harzbergtrophy. Ein kleines aber feines Rennen in Bad Vöslau auf einem wirklich tollen MTB Kurs, der neben der Anstrengung auch mit viel Flow auf uns Teilnehmer wartete. Aus der zweiten Reihe brauchte ich einige Zeit, bis ich endlich an der zweiten Position war. Das Überholen am engen Kurs zu Anfang mühsam. Doch meine Beine fühlten sich super und zusammen mit Phlipp Wetzelberger fand ich einen guten Rhythmus. Als nach einer Stunde die letzte Runde eingeleutet wurde hattte ich schon eine Lücke aufmachen können und fuhr alleine in Richtung Platz zwei. Auch der Rückstand auf den Sieger Markus Preiss war erfreulich gering. 

Gratulation auch an Teamkollegin Larissa ;)




 

Melde Dich an, um Kommentare zu schreiben

Tagebuch von Matthias 

zum Profil
Kommentare
alle Einträge






Tagcloud

  Markus Preiss gewinnt Harzbergtrophy in Bad Vöslau
(News)
    Harzbergtrophy 2015
(Tagebuch von Larissa)
    Harzbergtrophy in Bad Vöslau
(Tagebuch von Larissa)
 

Alle Tagebucheinträge

© RC Radsportland // Hauptstraße 14, 8983 Mitterndorf