Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

UCI Junior World Series #3 Nove Mesto na Morave

(27.05.2014)




Schon am Mittwoch reiste ich mit dem Nationalteam nach Tschechien zum ersten Europaweltcup in dessen Rahmen auch die dritte Runde der Junior World Series ausgetragen wurde.

Der Weltcup in Nove Mesto na Morave zählt mit seinen zahlreichen Rockgardens und der überaus anspruchsvollen Strecke zu den schwierigsten im Rennen der Saison und bietet eindeutig die beste Stimmung, die man nur irgendwo finden kann. So freute ich mich schon sehr auf dieses Saisonhighlite.

Mit der Strecke kam ich sehr gut zurecht und so stand einem erfogreichen Rennen nichts mehr im weg. Von der 44. Startposition startete ich dann auf die lange Startrunde und spürte von Anfang an, dass die Beine nicht wie gewohnt arbeiteten. So fiel ich ca. auf die 80 Position zurück und tat mir richtig schwer in Fahrt zu kommen. Nach weiteren drei harten Runden, in denen ich darum kämpfte der 80%- Regel zu entgehen konnte ich in der letzten Runde dann endlich mein gewohntes Tempo fahren und mich noch auf den 64. Platz vor kämpfen.

Bei weitem nicht das was ich mir vorgestellt hatte. Trotzdem war ich zufrieden durchgebissen zu haben und hoffe nun dass ich nächste Woche beim Weltcup in Albstadt, sowie bei der EM in St. Wendel meine Leistung abrufen kann.

Ein großes Dankeschön noch an Powerbar und KTM Bike Industries für den tollen Support!




 

Melde Dich an, um Kommentare zu schreiben
© RC Radsportland // Hauptstraße 14, 8983 Mitterndorf